Gefahrstofflagerung

Umweltschränke für die Lagerung empfindlicher Stoffe

Bestmöglicher Schutz für Menschen und die Umwelt

Überall dort, wo spezielle Sicherheitsanforderungen erfüllt werden müssen, um Mensch und Natur zu schützen, sind besondere Stauraumlösungen nötig. Auch wenn es darum geht, Dokumente und weitere Gegenstände vor unerlaubten Zugriffen oder Feuer zu schützen, werden spezielle Aufbewahrungsmöglichkeiten benötigt. Je nach Schutzziel – beispielsweise Brandschutz, Dokumentenschutz, Arbeitsschutz oder Umweltschutz – müssen bestimmte Vorschriften, Verordnungen und technische Regeln beachtet werden.

Sichere Lagerung von Gefahrstoffen

Nach gesetzlichen Vorschriften muss die Gefahrstofflagerung und -aufbewahrung immer so erfolgen, dass Mensch und Umwelt nicht gefährdet werden. Dazu gehört die fachgerechte Kennzeichnung von Behältern, in denen sich Gefahrstoffe befinden. Es sind nur solche Behälter zu verwenden, die sich durch Form oder Inhaltsbezeichnung von Lebensmitteln unterscheiden, um die Verwechslungsgefahr bestmöglich einzudämmen. Verboten ist außerdem, Gefahrstoffe in der Nähe von Lebensmitteln zu lagern – z. B. in Sozialräumen.

Gefahrstofflagerung-Vorschriften – so lagern Sie Ihre Gefahrstoffe mit Produkten von BIGBOXX sicher

Gefahrstoffe werden in der Gefahrenstoff-Verordnung näher bestimmt. Dazu gehören zum Beispiel leicht entzündliche, brandfördernde, giftige sowie diverse weitere schädigende Stoffe, die in genannter Verordnung näher dargestellt werden. Einen abgegrenzten Rechtsbereich gibt es jedoch nicht, weil das jeweilige Schutzziel zu beachten ist, beispielsweise Arbeitsschutz, Brandschutz oder Schutz vor Explosionen. Die einzelnen Gesetze und Regelungen gelten zumeist nebeneinander. Für eine fachgerechte Lagerung bietet Ihnen BIGBOXX Sicherheitsschränke und Umweltschränke, die sich in der Praxis bewährt haben.

Lagern bedeutet das Verwenden im Sinne von § 3 Nr. 10 ChemG (Gesetz zum Schutz vor gefährlichen Stoffen). Die Anforderungen sind in der Gefahrstoffverordnung in den Abschnitten drei bis sechs näher erläutert. Das „Lagern“ ist definiert als die Aufbewahrung zu einer späteren Verwendung beziehungsweise die Abgabe an Dritte. Die speziellen Lagereinrichtungen sollten robust und statisch gut belastbar sein. Ebenso darf das Gefahrgut nicht heraus- oder herabfallen und muss stets standsicher untergebracht sein. Flüssigkeiten, welche das Wasser kontaminieren könnten, sind pflichtgemäß in Objekten mit speziellen Auffangeinrichtungen aufzubewahren. Eine ungeordnete Lagerung verschiedenartiger Gefahrstoffe ist verboten, weil sich daraus unerwünschte Reaktionen ergeben können, die Leib und Leben Ihrer Belegschaft gefährden können. Um die Lagerung der Gefahrgutstoffe vorschriftsmäßig zu organisieren, sind hierfür Betriebsanweisungen und entsprechende Unterweisungen für Ihr Unternehmen zu erarbeiten.

Gefahrstofflagerung von entzündbaren Flüssigkeiten

Abgestimmt auf die sichere und vorschriftsmäßige Gefahrstofflagerung von entzündbaren Flüssigkeiten, bietet BIGBOXX spezielle Sicherheitsschränke an.

Sicherheitsschränke:

  • Typgeprüft gemäß DIN EN 14470-1 & DIN EN 14727
  • CE konform
  • Unterfahrbarer Transportsockel für den einfachen Transport im Betrieb
  • Selbstschließung im Brandfall – verhindern den Durchtritt von Feuer und Rauch
  • Integriertes Be- und Entlüftungssystem zum Anschluss an die technische Abluft
  • Praktische Inneneinrichtung: Höhenverstellbare Fachböden mit jeweiliger Traglast von 75 kg, Lochblecheinsatz und Bodenauffangwanne mit 33 l Auffangvolumen

Zu Sicherheitsschränke

Wassergefährdende Stoffe

Wassergefährdende Flüssigkeiten und Kleingebinde, welche nach § 62 Wasserhaushaltsgesetz eine Verunreinigung der Gewässer hervorrufen können, müssen in speziellen Umweltschränken gelagert werden. Im Agrarsektor fungieren Pflanzenschutzmittelschränke als sichere Stauraumlösung für Düngemittel. Da wassergefährdende Flüssigkeiten in oder auf speziellen Auffangeinrichtungen zu lagern sind, eignet sich der Einsatz von speziellen Schränken mit geprüften Auffangwannen. Wichtig dabei: Jede Auffangwanne muss ein Zehntel des darauf befindlichen Gesamtvolumens oder mindestens das Volumen des größten Gebindes aufnehmen können. Ausweiten lässt sich das Auffangvolumen durch zusätzliche Gitterroste.

Eine Gefährdungsbeurteilung ist erforderlich

Vor der Lagerung der jeweiligen Stoffe sind Sie verpflichtet, eine Gefährdungsbeurteilung vorzunehmen. In der Folge sind Schutzmaßnahmen einzuleiten. In diesem Zusammenhang ist das Gefährdungspotential zu ermitteln und entsprechende Schutzmaßnahmen einzuleiten. Die Gefährdungsbeurteilung enthält nicht nur die Beurteilung der stofflichen Komponenten, sondern berücksichtigt auch die einzelnen Tätigkeiten im Lager. Dies erfolgt sowohl in baulicher als auch betriebstechnischer oder organisatorischer Hinsicht. Das Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung ist vor der Tätigkeitsaufnahme schriftlich zu fixieren.

Die ermittelten Daten sind laut TRGS 400 in das Gefahrenstoffverzeichnis aufzunehmen. Die gefährdenden Eigenschaften entnehmen Sie dem sogenannten Sicherheitsblatt. In diesem finden Sie in Kapitel 7 auch die Angaben für eine sichere Lagerung. In der Praxis hat sich auch die Registrierung der Ein- und Ausgänge im Lager bewährt. So sind Sie stets auf der sicheren Seite und können den Verbleib der Gefahrgutstoffe zu jeder Zeit belegen. Auf der Grundlage der gesetzlichen Anforderungen sind Gefahrstoffe so zu lagern, dass die Natur, der Mensch und Tiere geschützt werden. Dabei müssen sich die Lagerbehälter von den sonstigen Behältern und Schränken unterscheiden. Die Sicherheitsschränke sollten gemäß DIN EN 14440-1 geprüft und CE-konform sein.

Gefahrstofflagerung Schränke – mit geeigneten Schutzfunktionen

Ein mobiler Sicherheitsschrank hat einen Transportsockel, der unterfahrbar ist. So lässt sich der Schrank im Unternehmen flexibel aufbauen. Besonders wichtig ist, dass der von Ihnen ausgewählte Schrank sich im Brandfall selbst schließt und der Durchtritt von Rauchschwaden und Feuer verhindert wird. Der Gefahrenstoffschrank sollte darüber hinaus mit einem Be- und Entlüftungssystem ausgerüstet sein, welches an das unternehmenseigene System der technischen Abluft angeschlossen ist. Ein multifunktionaler Gefahrenstoffschrank ist mit einer Bodenauffangwanne und flexiblen, in der Höhe verstellbaren Fachböden ausgestattet.

Gefahrstoffschränke von BIGBOXX – flexibel im Einsatz

Generell sind Gefahrstoffe nur in solchen Behältern und Schränken zu lagern, die sich von Lebensmittelbehältnissen und -schränken unterscheiden. Die Lagerung von Gefahrstoffen in der Nähe von Lebensmitteln ist untersagt. BIGBOXX bietet Ihnen Gefahrenstoffschränke aus robustem Stahlblech und leicht transportierbare Ausführungen aus Polyethylen. Die Fachböden sind gegenüber Flüssigkeiten dicht. Einzelne Schränke beinhalten mehrere Wannenböden.

BIGBOXX bietet Ihnen eine exklusive Auswahl an Gefahrstoffschränken. Bestellen Sie bei BIGBOXX und schützen Sie Ihre Gefahrenstoffe vor unberechtigtem Zugriff. Die Schränke von BIGBOXX entsprechen den aktuellen Sicherheitsstandards, da sie der Prüfung nach DIN EN 14470-1 unterliegen. Hinsichtlich der Feuerbeständigkeit erfüllen Sie ebenfalls die Anforderungen und haben die entsprechenden Zertifizierungen. Gefahrgutschränke sind eine Vertrauensangelegenheit. Damit Sie richtig auswählen, beraten wie Sie gerne.

12 Artikel
pro Seite

Jetzt konfigurieren !
Umweltschrank-Rapsgelb-geschlossen

Umweltschrank

  • Flüssigkeitsdichte Fachböden
  • 3 Farben
ab: 265,00 €
19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    Umweltschrank Comfort

    • Aus Stahlblech
    • 3 Wannenböden & 1 Auffangwanne
    536,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    Umweltschrank zerlegt

    • Aus Polyethylen
    • 2 Fachböden & 1 Auffangwanne
    662,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    PE-Auffangwanne 25 Liter mit PE-Rost

    • Für Kanister & chemische Behältnisse
    • Aus Polyethylen
    • Beständig gegen Säuren & Laugen
    104,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    PE-Auffangwanne 60 Liter mit PE-Rost

    • Für Fässer & Kanister
    • Aus Polyethylen
    • Beständig gegen Säuren & Laugen
    153,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    PE-Auffangwanne 120 Liter mit PE-Rost

    • Für große Fässer
    • Aus Polyethylen
    • Beständig gegen Säuren & Laugen
    203,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    Auffangwanne 150 Liter mit Stahlgitterrost

    • Für große Fässer
    • Aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK)
    • Extrem stabil
    225,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    Auffangwanne 220 Liter mit Stahlgitterrost

    • Für große Fässer
    • Aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK)
    • Extrem stabil
    252,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    IBC-Auffangwanne 1100 Liter

    • Ideal für Tankcontainer
    • Mit Stahlgitterrost
    756,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    PE-Auffangwanne 30 Liter

    • Einsetzbar im Fassregal
    • Aus Polyethylen
    99,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

    Fassregal mit Auffangwanne

    • Platz für 6 x 60 Liter Fässer
    • 3 Lagerebenen
    531,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt
    Jetzt konfigurieren !
    Sicherheitschrank-vorderansicht-geschlossen-rot

    Sicherheitsschrank

    • Geprüft nach DIN EN 14470 & 14727
    • Integriertes Be- und Entlüftungssystem
    ab: 1.953,00 €
    19% MwSt., zzgl. Versandkosten
      Zum Produkt
      12 Artikel
      pro Seite